Sie sind hier:

Startseite

Abo exklusiv

Benutzername oder KD-Nr.: (Info)

Postleitzahl oder Passwort: (Info)

Autologin (Info)


Noch kein Abonnent?

Passwort vergessen?

Stellen und Bewerber finden

Unser Newsletter für die Grüne Branche

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Grüne Profi-Infos Newsletter!

Buch-Tipps

1200 Garten- und Zimmerpflanzen

19,90 EUR

1200 Garten- und Zimmerpflanzen. Martin Haberer. 3. Auflage 2012. 688 S., 1220 Farbfotos, 13 Zeichnungen, geb. ISBN 978-3-8001-7776-9. € 19,90

Mehr im Onlineshop


Der neue große Gartenplaner

29,90 EUR

Der neue große Gartenplaner. Planen, entwerfen, kalkulieren. Peter Wirth (Hrsg.). 2015. 432 S., 232 Farbfotos, 164 farbige Zeichnungen, 50 Tabellen, geb. ISBN 978-3-8001-8383-8. € 29,90

Mehr im Onlineshop


Besuchen Sie uns auf Facebook!



Das Fachmagazin für den grünen Einzelhandel

Sechsmal jährlich fundierte Informationen über das Geschehen am grünen Markt.

DEGA GRÜNER MARKT ist unser unabhängiges Magazin für den gesamten „grünen Einzelhandel“. Unser Ziel ist es, die Wertschöpfung der kleineren und mittleren Handelsunternehmen zu steigern, Anregungen für die Verbesserung der Wettbewerbsposition zu geben, den grünen Handel in den Kontext der grünen Branche einzubetten und die Position der Pflanze zu stärken. Wir wollen Qualität und Nachhaltigkeit im grünen Einzelhandel fördern.

» Zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

Teilen

 

 

Topthema

IVG: Euroschwäche führt zu Preiserhöhungen bei Gartenprodukten

Die Euroschwäche zeigt erste Auswirkungen auf die Gartenbranche: Kurz vor Beginn der Hauptsaison zeichnen sich nach Angaben des Industrieverband Garten (IVG) Preisanpassungen für Gartenprodukte ab. Aufgrund der Geldmarktpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) und der damit einhergehenden Schwächung des Euro, verteuern sich derzeit alle Waren aus Ländern, in denen in Dollar fakturiert wird, um derzeit mehr als 20% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

lesen

Kommentar

04.03.2015

"Blümchen gegen den Handels-Putin" von Tjards Wendebourg

Als würde das digitale Monster nicht schon ausreichend Angst und Schrecken verbreiten, kommen jetzt auch noch die analogen Ungeheuer zurück, um dem armen Gärtner die letzten Brosamen vom Teller zu stehlen. Die Branchenfremden – ganz besonders die  Lebensmitteleinzelhändler werden ihre üblichen Rabattschlachten dieses Jahr auf das Pflanzensortiment ausdehnen, prognostiziert Branchenexperte Klaus-Peter Teipel. Der selbstbewusste Gärtner sollte diesem Wettbewerb der Handelsriesen aus dem Weg gehen und das eigene Schicksal selbst in die Hand nehmen, meint Tjards Wendebourg in seinem Kommentar.

lesen   weitere Kommentare

News

24.04.2015
Betriebsnachfolge: BdB bietet Unternehmensplattform an
Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. bietet seinen Mitgliedern jetzt eine Vernetzungsmöglichkeit für die Abgabe und Nachfolge von Baumschulbetrieben. Das neue Angebot nennt...
lesen

 

24.04.2015
Branchenverbände: Ab 2016 Verzicht auf Einsatz von bienengefährdenden Insektizid-­Wirkstoffen in der Jung-­ und Zierpflanzenproduktion
Um den Bienenschutz aktiv zu fördern, soll ab 2016 in der Produktion von Jung-­ und Zierpflanzen auf den Einsatz von potenziell bienengefährdenden Insektizid-­Wirkstoffen...
lesen

 

24.04.2015
Bienenschutz: Empfehlungen für den Pflanzenschutz
Am 23.4.2015 haben mehrere Partnerverbände die Maßnahmen des „Branchendialogs Pflanzenschutz“ vorgestellt und Empfehlungen zum Verzicht auf bienengefährdende...
lesen

 

24.04.2015
Boys Day: Jungen für den Beruf des Floristen begeistern
Nur drei Prozent aller angehenden Floristen sind männlich, heißt es zum bundesweiten Aktionstag „Boys‘ Day“ (23. April), bei dem Jungen in Mädchenberufe schnuppern. Das wird in...
lesen

 

21.04.2015
Facebook: Lokale Werbung nun möglich
Facebook bringt die Funktion “Local Awareness Ads” nach Deutschland, berichtet locationinsider.de. Ab sofort können Unternehmen Anzeigen in einem bestimmten Umkreis schalten....
lesen

 

20.04.2015
Tipps fürs Beratungsgespräch: Neu aufgelegtes aid-Heft zeigt, wie Kompost gelingt
Kompost ist ein wahres Multitalent und wird gern von Hobbygärtnern verwendet. Aber nicht jeder weiß, wie man richtig kompostiert. Die wichtigsten Fragen rund um das Thema...
lesen

 

20.04.2015
CADEAUX Leipzig: Trends inszenieren und Geschichten erzählen
Zu den Fachmessen Cadeaux Leipzig und unique 4+1 vom 28. Februar bis 2. März 2015 auf dem Leipziger Messegelände kamen insgesamt 11.600 Fachbesucher (2014: 11.200 Besucher),...
lesen

 

mehr

Unternehmens-Meldungen

21.04.2015
Weber-Stephen: Internationale 360 Grad-Kampagne gestartet
Egal zu welcher Zeit – irgendwo auf der Welt gibt es immer jemanden, der gerade grillt. Unter dieser Leitidee startet Weber-Stephen seine neue 360 Grad-Marketing-Kampagne,...
lesen

 

08.04.2015
Gardena: Große Werbekampagne in TV, Print und Online
Fünf Wochen ist Gardena in diesem Jahr mit TV-Werbung präsent - von Mitte April bis Mitte Mai. Den Auftakt macht dabei der Mähroboter in der ersten Hälfte des Zeitraums und im...
lesen

 

31.03.2015
Scotts: Mit Neuheiten und Tradition in die Medienoffensive
Mit umfangreichen Print-, Online- und TV-Kampagnen für die Marken Nexa Lotte und Substral startet Scotts in das Frühjahr. Das Unternehmen legt den Fokus dabei auf das bewährte...
lesen

 

20.03.2015
Hornbach: Projektbaumarkt startet in Regau/A
Moderne Fachabteilungen, starke Services und ein hochmotiviertes Team – so präsentiert sich der neue Hornbach-Projektbaumarkt in Regau in Österreich. Er beherbergt auf über...
lesen

 

10.03.2015
Substrate: DLG-Urkunde für TerraBRILL Blumenerde
Anlässlich der Verbrauchermesse „Land & Genuss“ in Frankfurt am Main konnte das Testzentrum Technik und Betriebsmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.) in...
lesen

 

09.03.2015
Weber-Stephen: Mit Show-Grillen und Grillfest Saison starten
Ein Wochenende – zwei einzigartige Aktionen für perfektes Grillvergnügen: Weber-Stephen startet am Samstag, 14., und Sonntag, 15. März 2015, in den Frühling. Am Sonntag,...
lesen

 

02.03.2015
Substrathersteller: Einheitserdewerke Patzer eröffnen eigene Holzfaseranlage
Neue Holzfaseranlage: Einheitserdewerke Patzer Die dezentrale Produktion von nachhaltigen Substraten und Blumenerden findet bei der Unternehmensgruppe Patzer an 4 Standorten in Deutschland und 2 weiteren in Europa statt. Die...
lesen

 

mehr